Heute ist der Magen Dawid das universell anerkannte Symbol des Judentums und des Staat Israel. Aber war das schon immer der Fall? In diesem faszinierenden Werk, das Dutzende von Farbfotografien enthält, erforscht Robert Norman die Verwendung des Hexagramms durch seine Verwendung im Judentum, Christentum und Islam, sowie im Buddhismus und in östlichen Philosophien.

Dr. Rob Norman ist mit seiner intellektuellen Vitalität, seiner umfassenden Gelehrsamkeit und seiner schieren Energie und Entdeckerfreude ein wahrer “Renaissance-Mann” der Neuzeit. So ist es keine Überraschung, dass er hier eine faszinierende, faktenreiche Tour durch ein faszinierendes, ungelöstes Rätsel zusammenstellt: die Geschichte und wahre Bedeutung des Davidsterns. Schnallen Sie sich an!“, so Dr. Tom Woodward, Gründer/Direktor, C. S. Lewis Society Forschungsprofessor, Trinity College

Was hat es mit dem Hexagramm auf sich, dass es in verschiedenen Glaubenstraditionen so attraktiv ist? Er erklärt, dass die früheste dokumentierte Verwendung des Hexagramms in Kapernaum im sechsten Jahrhundert zu finden ist und dass es im dreizehnten Jahrhundert in Prag prominent dargestellt wurde.

Ich habe so viel gelernt und war an jede Seite gefesselt. Für mich als Sohn zweier KZ-Überlebender bedeutet es die Welt, dass der gelbe Stern, der aus der Asche des Holocausts aufstieg, das Glück des modernen Staates Israel und seine Flagge inspirierte. Dieses wunderbare Buch rückt den historischen Kontext des Magen-Davids in den scharfen Fokus“, so Uri Smajovits, Direktor, Jüdischer Nationalfonds West-Florida.

Dr. Robert A. Norman ist ein zertifizierter Dermatologe und Hausarzt, der seit über 25 Jahren in der Praxis tätig ist. Er ist Mitglied des Lehrkörpers von fünf medizinischen Fakultäten (Clinical Professor) und wurde mit zahlreichen Service- und Lehrpreisen ausgezeichnet. Er ist der aktuelle nationale Vorsitzende von Doctors for Israel für den Jewish National Fund.

Bestellink > HIER

GLOCALIST übernimmt für das Shopangenot keine Gewähr noch besteht eine werbliche/kommerzielle Verknüpfung.