/Innovation

„Mikro-Origami“: Künstliche Blutgefäße durch 4D-Druck und molekulare Selbstorganisation

2019-06-11T17:33:06+00:0011 Juni 2019|Allgemein, Innovation|

Feinstrukturierte Blutgefäße werden in Zukunft möglicherweise im Druck hergestellt werden können. Die Grundlagen hierfür erforscht der Chemiker und Materialwissenschaftler Prof. Dr. Leonid Ionov mit einer Arbeitsgruppe an der Universität Bayreuth. Das Ziel: Dünne Polymerschichten sollen [...]

The Brainstorms Festival: Zukunft der humanorientierten Technologie

2019-06-11T17:24:20+00:0011 Juni 2019|Allgemein, Innovation|

Namhafte Wissenschaftler aus der ganzen Welt kommen am 27. und 28. September zum ersten „The Brainstorms Festival“ nach Wien, um über die Zukunft humanorientierter Technologien zu diskutieren. "Wir betreten ein neues Zeitalter der Innovation, in [...]

Exklusiv: Gemeinnütziges Social Media für Wissenschaft und Innovation

2019-06-10T12:13:23+00:006 Juni 2019|Allgemein, Innovation|

Aktuell wird in Berlin gerade ein völlig neues innovatives und gemeinnütziges Social Media für Wissenschaft und Innovation geplant. Man geht hier nicht nur neue Wege der Kollaboration unter Einbeziehung modernster Technologie, sondern will auch neue [...]

Bernhard Schölkopf honoured as one of the leading minds in German AI research

2019-05-31T13:30:26+00:0031 Mai 2019|Allgemein, Innovation|

The Director of the Empirical Inference Department at the Max Planck Institute for Intelligent Systems, one of the world's leading researchers in the field of machine learning, has been named among the top ten influential [...]

Europas größte Forschungskooperation in Artificial Intelligence: Cyber Valley

2019-05-23T18:38:22+00:0023 Mai 2019|Allgemein, Innovation|

2016 in Baden-Württemberg gegründet ist Cyber Valley eine der größten Forschungskooperationen Europas im Bereich der künstlichen Intelligenz mit Partnern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Die Partnerschaft stärkt die Forschung und Lehre in den Bereichen [...]

Virtuelle Paläontologie: 3D-Technologie ermöglicht Blick in die Vergangenheit

2019-05-22T18:05:05+00:0022 Mai 2019|Allgemein, Innovation|

Studie identifiziert Fischarten anhand vier Millionen Jahre alter Karpfenzähne – Modell zur Evolution der Biodiversität bei Süßwasserfischen. Wissenschaftler der Universität Tübingen und aus der Schweiz haben hunderte fossile Karpfenfischzähne erstmals mit 3D-Technologien untersucht. Dabei fanden [...]

 
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Seite bietet Nachrichten via Twitter und verwendet Social Media Dienste. Ich bin damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu