Das israelische Start-up Pecan.ai entwickelte eine AI-gestützte Predictive-Analytics-Plattform, um Prognosen ohne umfangreiche Datenexpertise zu erstellen.

Das Startup hat unter der Leitung von Dell Technologies Capital und S Capital insgesamt 15 Millionen USD an Finanzmitteln erhalten, wie Pecan.ai Ende des MOnats Jänner in seiner Pressemitteilung verkündete.

Die Plattform von Pecan verwendet tiefes Lernen neuronaler Netzwerke und maschinelles Lernen, um prädiktive Analysen zehnmal schneller als bisher zu realisieren; und dies ohne tiefe datenwissenschaftliche Kenntnisse.

Das eingeworbene Kapital soll es Pecan ermöglichen, sein Geschäft nun weltweit zu skalieren. Das Unternehmen plant, seine Belegschaft im kommenden Jahr zu verdoppeln.

Pecans Plattform wurde 2016 von Zohar Bronfman (Dr. phil. in Computational Cognitive Neuroscience und Dr. phil. in Geschichte und Wissenschaftsphilosophie) und Noam Brezis (Dr. phil. in Computational Cognitive Neuroscience) durch umfangreiche Forschung im Bereich des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz gegründet.

“Pecan hat eine Lösung geschaffen, qualitativ hochwertige Prognosemodelle zu erstellen, die für jedes Unternehmen zugänglich sind, so dass die Notwendigkeit von Vorwissen, Experten-Human-Kapital und Werkzeugen, die sonst für die Ausführung dieser Art von komplexen Aufgaben erforderlich sind, wegfällt”, sagte Noam Brezis, CTO bei Pecan.

Sie wurde speziell entwickelt, um den Prozess der Erstellung und des Einsatzes von Vorhersagemodellen zu beschleunigen und zu vereinfachen – insbesondere dann, wenn keine datenwissenschaftlichen Kompetenzen vorliegen. Zu den Gründern kamen später weitere promovierte Datenexperten sowie ehemalige Dateningenieure und -entwickler von der IDF (Israel Defense Forces) dazu.

Die Technologie hinter Pecans Predictive-Analytics-Plattform ist auf dem Weg, die Art und Weise, wie Unternehmen weltweit Geschäfte tätigen, wirklich zu verändern“, sagte Yair Snir, Geschäftsführer von Dell Technologies Capital, die auch ein Büro in Herzliya (Israel) haben.