OurCrowd, 2013 von Jon Medved gegründet, gilt als der aktivste und agilste Investor nicht nur für die isralische Start-up Szene, sondern hat sich mittlerweile auch als Global Player etabliert, wie auf GLOCALIST berichtet.

Medved (CEO und Gründer OurCrowd) eröffnet Global Investor Summit, Jerusalem

Am Sonntag begann der Global Investor Summit von OurCrowd in Jerusalem im International Convention Center mit rund 20.000 Teilnehmern aus rund 150 Staaten und bewegt sich nun heute auf seinen Höhepunkt zu.

Topentscheider und Referenten aus allen Bereichen inklusive, die da beispielsweise sind:

  • Jason Greenblatt, former Assistant to the President of the United States & Special Representative for International Negotiations
  • Saul Singer, Author, ‘Start-Up Nation’
  • Ronald Kruszewski, Chairman & CEO, Stifel Financial Corporation
  • Jun Sawada, President & CEO, NTT Holdings
  • Dave Mosley, CEO, Seagate Technology
  • Ruth Arnon, Immunology Researcher, former President of the Israel Academy of Sciences
  • Aharon Aharon, CEO, Israel Innovation Authority
  • Ferid Murad, Nobel Laureate in medicine, Board Member SaNOtize
  • Michael Eisenberg, Co-Founder & Equal Partner, Aleph
  • Mitch Garber, Chairman, Investor, Cirque du Soleil
  • Isaac Herzog, Chairman, Jewish Agency for Israel
  • Marta Plana, Board Member, FC Barcelona
  • Jim Adler, Managing Director, Toyota AI Ventures
  • Michael Sutherland, Chief Transformation Officer, Real Madrid CF
  • Keren Elazari, Cybersecurity Security Analyst, Author & Researcher

OurCrowd hat maßgeblich zum Erfolg israelischer Start-ups beigetragen. Von 2010 bis 2019 wuchs das Investment in israelische Start-ups um rund 400 Prozent und der Exitvalue um 900 Prozent, wie nocamels berichtet.

Von Rezension und Zukunftsängste ist nichts zu spüren. Es herrscht Aufbruchsstimmung und nicht wenige blicken mitleidig nach Europa, welches durch seine israelfeindliche Politik mehr und mehr an Ansehen verliert und in das Abseits rutscht.

Diese israelfeindliche Politik kann sich zu einem ernsthaften strategischen Nachteil für die EU auswachsen, wenn die EU weiterhin meint, maßgebliche Innovationslandschaften – da USA, dort Israel und hier Großbritannien – politisch permanent vor den Kopf zu stoßen und meint, moralisch belehren zu müssen.

Derweil bricht die Industrieproduktion und Investment in Innovation in EU-Europa ein, wie auf GLOCALIST berichtet.

Unter den Partnerfirmen dieses Summits finden sich von Google über Honda, Morgan Stanley, Softbank bis Nokia das Who is Who innovativer Unternehmen; als einzig deutsches Unternehmen ist SAP globaler Partner dieses Events.

OurCrowd versammelt auf ihrer Plattform mittlerweile 40.000 Investoren und konnte für Start-ups bisher rund 1 Milliarde USD über Crowdfunding einsammeln.

10 Megatrends

In einem bemerkenswerten Referat stellen Tav Erez (Partner bei Labs/02) und Eli Nir (Senior Investment Partner bei OurCrowd) die 10 Megatrends der kommenden 10 Jahre vor, die da sind:

  1. Essen aus dem Labor
  2. Vernetzung des Gehirns (Neuralink und Brain-Computer-Interface)
  3. Autonome Mobilität
  4. Artificial Intelligence
  5. Kampf gegen das Dark Web
  6. All-out Automatisierung
  7. Gesundheit: Kein Krebs und ewiges Leben
  8. Robot-Cloud
  9. New Designed Materials
  10. Quantum Vorherrschaft