OurCrowd, die in Jerusalem ansässige weltgrößte Plattform für Crowdfunding-Venture-Investitionen, gab heute bekannt, dass sie eine 12-Millionen USD schwere Finanzierungsrunde für die neu gegründete MigVax Corp. (Israel) anführen wird

MigVax Corp. will einen neuen Impfstoff gegen COVID-19 entwickeln. Hintergrund ist, dass MigVax eine Tochtergesellschaft des Migal Galilee Research Institute (Israel) ist, das aktuell Pionierarbeit bei der Entwicklung eines oral einzunehmenden Impfstoffes gegen COVID-19 leistet, wie auf GLOCALIST berichtet.

Das Migal Galilee Research Institute hat zuvor einen Impfstoff gegen das infektiöse Bronchitis-Virus entwickelt, einen Coronavirusstamm, der Bronchialkrankheiten bei Geflügel verursacht.

David Zigdon, CEO des Migal Galilee-Forschungsinstituts und Interim-CEO für MigVAx “Die bisher durchgeführten Experimente zeigen, dass der Impfstoff bei immunsupprimierten Empfängern am sichersten ist und geringere Chancen auf Nebenwirkungen hat, da er das Virus selbst nicht enthält. Es verwendet einen Proteinvektor, der ein chimäres lösliches Protein bilden und absondern kann, das das virale Antigen in das Gewebe trägt und die Produktion von Antikörpern gegen das Virus durch das Immunsystem bewirkt. Wir arbeiten nun an der Anpassung unseres generischen Impfstoffsystems an COVID-19.”

Die Sicherheit und Wirksamkeit des Geflügelimpfstoffs wurde in Tierversuchen am israelischen Veterinärinstitut nachgewiesen. MigVax verwendet nun die Methoden, die aus dem bestehenden Impfstoff gelernt wurden, um einen neuen oralen Humanimpfstoff gegen COVID-19 zu entwickeln.

Das interdisziplinäre Impfstoff-Entwicklungsteam von MIGAL arbeitet seit mehreren Jahren an anderen Impfstoff-Entwicklungsprojekten mit und ist für die Durchführung dieses Projekts hoch qualifiziert.

Jon Medved, CEO von OurCrowd (Jerusalem) ,sagt: “Wir fühlen uns geehrt durch die Möglichkeit, in dieses Unternehmen zu investieren, das so vielen Menschen so viel bedeutet. Bei dem Wettlauf um einen Impfstoff gegen COVID-19 geht es darum, unzählige Leben zu retten, und wir sind dankbar, diese wichtige Anstrengung unterstützen zu können.”

Hier geht zur Crowdfundingkampagne > MigVax