Damit wird das israelische Unternehmen zum nächsten “Einhorn” Israels. Es wird eine Unternehmensbwertung von rund 1,4 Milliarden USD kolportiert. Das Startup Hailo aus Tel Aviv ist für Leser von Glocalist kein unbekanntes Startup.

In der Pressemitteilung erfährt man weiter: “Der führende KI (Künstliche Intelligenz)-Chiphersteller Hailo gab heute bekannt, dass er in einer Finanzierungsrunde der Serie C unter der Leitung von Poalim Equity und Gil Agmon 136 Millionen US-Dollar aufgebracht hat. An der Runde beteiligten sich bestehende Investoren, darunter der prominente israelische Unternehmer und Hailo-Vorsitzende Zohar Zisapel, die in der Schweiz ansässige ABB Technology Ventures (ATV), die Londoner Latitude Ventures, die israelische OurCrowd sowie neue Investoren, darunter Carasso Motors, Comasco, Shlomo Group, Talcar Corporation Ltd. und Automotive Equipment (AEV) [Machshiri Tnua]. Darüber hinaus wird Mooly Eden, ehemaliger Senior VP der Intel Corporation, dem Verwaltungsrat von Hailo beitreten, und Eyal Waldman, Mitbegründer und ehemaliger CEO von Mellanox Technologies, wird Mitglied des Beirats.

Mit dieser Runde erhöht sich die Gesamtfinanzierung von Hailo auf 224 Millionen Dollar. In einer Welt, in der die Nachfrage nach fortschrittlichen, intelligenten KI-Chips für zahlreiche Branchen sprunghaft ansteigt, wird diese Finanzierung genutzt, um das steigende Interesse am Hailo-8™ KI-Prozessor für Edge-Geräte zu befriedigen und es dem Unternehmen zu ermöglichen, seine Produkte der nächsten Generation weiterzuentwickeln und in neue und bestehende globale Märkte zu expandieren.

Wir fühlen uns geehrt durch diese Meilenstein-Runde für ein Edge-KI-Chip-Unternehmen und werden diese bedeutenden Ressourcen nutzen, um unseren aggressiven Plan zu beschleunigen, fortschrittliche KI-Edge-Lösungen für Branchen auf der ganzen Welt zugänglicher zu machen“, sagte Orr Danon, CEO und Mitbegründer von Hailo. “Diese enorme Unterstützung ist ein Beweis für unsere unvergleichliche Edge-KI-Produktlinie, und wir freuen uns darauf, noch intelligentere und schnellere Geräte und damit eine robustere, von KI angetriebene Zukunft zu ermöglichen.”

Mit seiner einzigartigen, neu konzipierten Architektur, die auf den neuronalen Netzwerken des menschlichen Gehirns basiert, liefert der Hailo-8™ für intelligente Geräte die gleiche Leistung wie große Rechenzentren und ebnet damit den Weg für eine Zukunft mit intelligenteren Edge-Produkten. Der Hailo-Chip ermöglicht es Unternehmen, die Leistung von KI zu geringeren Kosten und mit höherer Effizienz zu nutzen. Angesichts der ständig wachsenden Nachfrage hat Hailo seine Produktlinie konsequent erweitert und kürzlich sowohl seine M.2- als auch seine Mini-PCIe-Hochleistungs-KI-Beschleunigungsmodule für die Stärkung von Edge-Geräten auf den Markt gebracht.”

English Version

This makes the Israeli company the next “unicorn” of Israel. A company valuation of around USD 1.4 billion is rumoured. The startup Hailo from Tel Aviv is no stranger to Glocalist readers.

The press release goes on to say: “Leading AI (Artificial Intelligence) chipmaker Hailo today announced it has raised $136 million in a Series C funding round led by Poalim Equity and Gil Agmon. The round was joined by existing investors, including prominent Israeli entrepreneur and Hailo Chairman Zohar Zisapel, Swiss-based ABB Technology Ventures (ATV), London’s Latitude Ventures, Israel’s OurCrowd, and new investors, including Carasso Motors, Comasco, Shlomo Group, Talcar Corporation Ltd., and Automotive Equipment (AEV) [Machshiri Tnua]. In addition, Mooly Eden, former Senior VP at Intel Corporation, will join Hailo’s board of directors, and Eyal Waldman, Co-Founder and former CEO of Mellanox Technologies, will join its advisory board.

The round brings Hailo’s total funding to $224 million. In a world with skyrocketing demand for advanced, intelligent AI chips for countless industries, this funding will be used to address surging interest in the Hailo-8™ AI Processor for Edge Devices, allowing the company to further develop its next-generation products and expand into both new and existing global markets.

“We are honored by this milestone round for an edge AI chip company and will use these significant resources to accelerate our aggressive plan to make advanced AI edge solutions more accessible to industries across the globe,” said Orr Danon, CEO and Co-Founder of Hailo. “This tremendous support is a testament to our unparalleled edge AI product line, and we look forward to empowering even smarter and swifter devices, and thus, a more robust future powered by AI.”

With a unique, reimagined architecture based on the neural networks of the human brain, the Hailo-8™ delivers the same performance for smart devices as that provided by large data center computers, paving the way for a future of smarter edge products. Hailo’s chip enables enterprises to harness the power of AI at lower costs and higher efficiency. In light of ever-expanding demand, Hailo has been consistently expanding its product line, recently launching both its M.2 and Mini PCIe high-performance AI acceleration modules for empowering edge devices.”