als ich seinerzeit die Petition an Tom Buhrow, wegen der Unterstützung von der BDS Gallionsfigur Roger Waters mit öffentlichen Geldern initiierte, wussten auch kluge Köpfe, dass das nichts bringen würde…die öffentlichen Gelder für den ehemaligen Pink Floyd Star wurden allerdings gestrichen.

Als ich vor einem Jahr meine erste Geburtstagsspendenaktion für Keren Hayesod startete, hieß es von vielen Seiten, netter Versuch, aber das gibt nichts, Facebook Bekanntschaften sind oberflächlich und bei Geld hört die Freundschaft auf…es kamen für die israelische Spendenorganisation über 4.300€ zusammen.

Nun ist etwas, selbst für mich Unfassbares geschehen, meine Freunde haben innerhalb einer (!) Woche über 8.000€ für die israelische Armee, die #IDF, gesammelt.

Was ich daraus lerne?

Man muss seinen Weg unbeirrt gehen, darf sich nicht einschüchtern lassen, nichts ist unmöglich und einen Versuch ist es allemal wert.

Oft kommt Hilfe von Seiten, von denen man es gar nicht erwartet hat und man trifft auf ein Zusammengehörigkeitsgefühl, das als Antrieb für nächste Herausforderungen stark macht.

Ob wir 10. 000€ schaffen? Ich weiß es nicht, aber ich werde alles dafür tun…

#Nevergiveup > Und hier geht es zum Spendenportal > SPENDEN