/, Investment/Zukunftsinstitut erweitert Geschäftsleitung

Zukunftsinstitut erweitert Geschäftsleitung

2018-11-30T10:47:41+00:0030 November 2018|Allgemein, Investment|

Olaf Meier (51) verstärkt ab Dezember 2018 das Führungsteam des Zukunftsinstituts. Gemeinsam mit dem Geschäftsführer Harry Gatterer sowie mit Petra Kehr und Christian Rauch bildet er die Geschäftsleitung des internationalen Think-Tanks für Trend- und Zukunftsforschung mit Sitz in Frankfurt am Main und Wien.

Olaf Meier ist Experte für die Darstellung anspruchsvoller Inhalte in allgemein verständlichen Formaten. Seit 20 Jahren bekleidet er führende Positionen im Verlagswesen und war zuletzt als Cheflektor bei Murmann Publishers tätig. Davor arbeitete Meier als selbstständiger Autoren- und Verlagsberater. Seine berufliche Laufbahn startete der promovierte Germanist und Philosoph beim Campus Verlag, dessen allgemeines Programm er bis 2015 verantwortete.

„Das Zukunftsinstitut steht für einen kritischen Zukunftsoptimismus. Unser Anliegen ist es, in einer Zeit der Überfütterung mit Informationen und erhöhter Komplexität Klarheit und Orientierung in Zukunftsfragen zu geben. Mit Olaf Meier bauen wir diese Kompetenz weiter aus“, so Harry Gatterer, geschäftsführender Gesellschafter des Zukunftsinstituts. „Seine Art, Zukunft zu denken, zu beschreiben und zu benennen, begeistert mich. Ich freue mich, dass er unser Team verstärkt.”

Meier wird seine Expertise in das Publikationsprogramm des Instituts einbringen. Darüber hinaus ist er für strategische Zukunftsprojekte des Unternehmens verantwortlich. Ziel ist es, neue Kooperationsangebote für die Wirtschaft zu etablieren. Zudem wird es seine Aufgabe sein, den Future Circle des Zukunftsinstituts – ein exklusives Businessnetzwerk – zu einer lebendigen, internationalen Community von Vordenkern weiter auszubauen.

„Wir Menschen mit unseren sozialen Interaktionen werden die Zukunft prägen und nicht primär die Technologie. Diese Haltung unseren Kunden zu vermitteln fasziniert mich”, erklärt Olaf Meier den Reiz an seiner neuen Aufgabe.

 

 

 

(Quelle/Aussender: Zukunftsinstitut)

Ausgewählt bzw. verfasst von:

Hinterlassen Sie einen Kommentar

 
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Seite bietet Nachrichten via Twitter und verwendet Social Media Dienste. Ich bin damit einverstanden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu